„Warten auf Antwort“

By on Januar 18, 2017

Treatment für den Historien-TV-Dreiteiler „Warten auf Antwort“ nach der Autobiographie von Margret Bechler, für Loopfilm GmbH.

Logline: Eine Frau möchte in Kriegszeiten einzig und allein ihre Kinder vor den Nazis schützen – doch genau dies führt dazu, dass sie nach Kriegsende von den neuen, sozialistischen Machthabern inhaftiert wird. Ihr Ehemann könnte sie retten, doch er schweigt – um seiner Karriere willen? Ein deutsches Schicksal, bestimmt vom Krieg und seinen Folgen, von der deutschen Teilung, die mitten durch eine Familie geht.

Vergleichsfilme: „Weißensee“; „Unsere Mütter, Unsere Väter“; „Nackt unter Wölfen“

Status: Treatment

Treatment auf Anfrage: Kontaktformular

You may also like